Vorteile & Eigenschaften

Das Sitzpolster aus Elastic Interface® Road Performance Carbonium dieser hochwertigen SKINS C400 Men's Compression Bib Shorts wurde speziell für die Bedürfnisse von Profiradrennfahrern entwickelt, die stundenlang im Sattel sitzen und für jeden Vorsprung dankbar sind.

In Übereinstimmung mit universitären Forschungsergebnissen wurden extrem dichte Einlagen für den Perineum-Bereich entworfen und an den wichtigsten Druckpunkten platziert, um Radrennfahrern die optimale Leistung zu ermöglichen. Die perforierte untere Lage sorgt für erhöhte Atmungsaktivität und schnelles Trocknen.

SKINS C400 ist die einzige Kollektion für den Hochleistungssport, die zur Entwicklung der optimalen Kompression Daten von Sportlern bei den Übungen erfasst. Deshalb heißt diese Technologie Dynamic Gradient Compression. Somit wird die Durchblutung verbessert, sauerstoffreicheres Blut durch die Muskeln gepumpt und Milchsäure abgebaut, sodass du nicht nur mehr leisten kannst, sondern dir auch um das Danach keine Sorgen machen musst.

SKINmuscle+ Muscle Wrapping unterstützt zudem die Hauptmuskelgruppen beim Radsport – Muskelkater adieu!

Weitere Eigenschaften der C400 Bib Shorts:

  • Latz aus extrem atmungsaktivem, weichem Netzstoff.
  • Das Material wird mit Ultraschall geschnitten, Innennähte einfach und Säume mit PU eingefasst für mehr Komfort und ein geschmeidiges Finish.
  • 360°-lichtreflektierende Zierteile für maximale Sichtbarkeit bei Nacht.
  • UV-Schutz mit LSF 50+ aller Teile (außer Netzstoff)

Pillingfreie Einsätze vorn und hinten schützen außerdem vor neugierigen Blicken auf das Darunter.

Dazu passt ein C400 Compression Jersey für die ultimative Durchblutung mit SKINS.

Vorteile der Kompression

Funktionelles Design

Gewebetechnologie

Bewertungen

+ Add a Review

Rating Snapshot

Rating Snapshot

5

black-star
0

4

black-star
0

3

black-star
0

2

black-star
0

1

black-star
0

Wie bewerten Sie diesen Artikel?

Schreiben Sie die erste Kundenmeinung

Bleib auf dem neusten Stand betr. Produkten und Aktionen